Mertgen

Brückenbau

Aluminiumbrücke, Kodden

Leistungsspektrum

Neubau mehrerer Rad- und Fußgängerbrücken über die Wied

Unsere Firma konnte sich bei verschiedenen Brückenschlägen im Wiedtal und damit über die Wied bzw. den Pfaffenbach beweisen. Bauleiter Wolfgang Kaul und sein bewährtes, erfahrenes Team sorgten mit ihrer präzisen Arbeit, zusammen mit Brückenbauern aus Österreich dafür, dass jetzt Fußgänger und Radfahrer die Wied problemlos queren können – die installierten Brücken sind ein wichtiger Teil des neuesten Abschnitts des Wiedtalradweges. Bevor jedoch die einzelnen Brückensegmente, teilweise tonnenschwer und bis zu 27 Meter lang, montiert werden konnten, mussten sie per Schwertransport von der Autobahn bis an die Wied gebracht werden. Nicht immer ein leichtes Unterfangen, denn die Zufahrtsstraßen waren zum Teil den Größenordnungen der Transporte absolut nicht gewachsen. Und dennoch schafften auch hier die Spezialisten das Unmögliche, brachten die Segmente unbeschädigt und pünktlich an ihre Einsatzorte.

 

Bautechnische Daten

Auftraggeber:
Verbandsgemeinde Asbach
Architekt:
Planungsbüro Dittrich, Neustadt/Wied
Auftragswert:
700.000 €
Bauzeit:
2012 
Ausführungsart:
Erd-/Betonbauarbeiten inkl. Lieferung u. Montage der Fertigteilbrücken